Privater Postdienstleister MAINVERSAND

Junges Postunternehmen greift Platzhirsch Deutsche Post an

MAINVERSAND Firmenlogo

Der neue Briefdienst für den Großraum Frankfurt heißt MAINVERSAND. Nach eigenen Worten will das 2016 gegründete Unternehmen dem Branchen-Primus Deutsche Post im Großraum Frankfurt starke Konkurrenz machen. Die Geschäftsführer Hans-Peter Petto und Oliver Wolters stützen sich dabei auf das Know-How und die Branchenerfahrung der Gesellschafter, denn MAINVERSAND ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH und der FIEGE Logistik AG.

Der Start ist vielversprechend. Der junge und innovative Postdienstleister hat bei der Gründung sowohl die Mitarbeiter als auch das Kundennetz der ehemaligen Postcon Frankfurt übernommen. Neben den Aufträgen steht MAINVERSAND ein solider Stamm von knapp 1.700 Post- und Zeitungszustellern zur Verfügung - für ein Start-Up eine mehr als respektable Startbasis.


MAINVERSAND-Rhein-Main-Region-Zentrum-Frankfurt
(Quelle: MAINVERSAND)

Kerngebiet MAINVERSAND

 

MAINVERSAND beliefert die Großräume Frankfurt, Offenbach und Limburg – die Zustellung überregionaler Briefe erfolgt über Kooperationspartner. In den seltenen Fällen einer Adresse, die nicht durch die privaten Postdienstleister-Partner abgedeckt wird, läuft die Postsendung über die Deutsche Post. Damit sind sowohl die Adressaten als auch die Kunden absolut sicher.

MAINVERSAND-Dienstleistungen im Überblick

  • Tagespost
  • Einschreiben
  • Postzustellauftrag (PZA)
  • Infopost
  • Service Plus
  • Portokalkulator
  • Postlagerauftrag
  • Pakete (in Planung)
  • Päckchen (in Planung)

Der im Rhein-Main-Gebiet führende alternative Postdienstleister MAINVERSAND fungiert schon jetzt als zuverlässiger, preiswerter Regional-Partner. Mit bis zu 20% günstigeren Portopreisen gewinnt das Postunternehmen den Vergleich zur Deutschen Post AG überzeugend.


Privater Briefdienst mit starker regionaler Infrastruktur

mainversand_e-mobile
(Quelle: MAINVERSAND)

Zwar ist MAINVERSAND als privater Briefdienst in der Rhein-Main-Region noch Neuling, aber schon jetzt wandern täglich rund 100.000 Sendungen durch das Netz des Unternehmens. Hinzu kommt die Vernetzung mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wodurch auch hybride Leistungen, wie Post & Printlogistik zusammengefasst und kostengünstig durchgeführt werden können. Auch weltweiter Briefversand ist mit MAINVERSAND möglich!

Dabei spielen vor allem die Geschäftskunden eine große Rolle bei der Zielgruppen-Definition. Hier werden Sendungen, egal ob Brief, Einschreiben oder Infopost, abgeholt, sortiert, weitergeleitet oder im eigenen Kerngebiet auch direkt zugestellt. Eine Erweiterung auf Paket und Päckchen ist derzeit in der Planungs- und Umsetzungsphase.

Ein weiteres wichtiges Standbein der eigenen Unternehmensentwicklung ist die Konzentration auf den Faktor Nachhaltigkeit in der Zustellung. So hat MAINVERSAND im Jahr 2016 ein e-Post-Trike vorgestellt - im Bild links gratuliert Frankfurts Stadtrat und Wirtschaftsdezernent Markus Frank (r.) MAINVERSAND-Geschäftsführer Hans-Peter Petto zur gelungenen Einführung des zukunftsweisenden Transportmittels.



hybriLOG® als Innovationsmotor & Erweiterung des Portfolio

Unsere Logistiklösung hybriLOG® sichert diese markttechnischen Vorteile ab. Durch die Integration in den Ablauf des Unternehmens werden verschiedene Möglichkeiten angeboten. Das reicht von der Möglichkeit des inhouse-Sendungstrackings bis hin zur Portfolio-Erweiterung um Pakete oder Päckchen, Online-Briefmarken- und -Paketlabel-Verkauf oder eine technisch saubere Webseite mit einem Kosten-Kalkulator.

Gerade im Bereich onlinegestützter Vermarktung wird das Potential in Zukunft durch einen Magento Shop abgesichert. Dieser enthält neben den Briefmarken und Paketlabeln auch reichhaltige Informationen zu den Leistungen, Zustellgebieten und aktuellen Entwicklungen. Dadurch werden nicht nur die Bindungen der B2B-Stammkunden verstärkt sondern auch die Sichtbarkeit von MAINVERSAND im Bereich Suchmaschinen deutlich verbessert. Zu diesem Zweck wird auch eine integrative Verbindung zwischen dem Content Management System und der Shopsoftware Magento CE konzipiert.